Hausbesuche

Schule und Elternhaus wollen das Beste für das Kind erreichen und suchen ständig nach Möglichkeiten, um dies zu realisieren. Der Besuch des Elternhauses kann hinsichtlich der schulischen Entwicklung und des Selbstwertgefühls des Kindes von enormer Bedeutung sein. Durch routinemäßige, anlassunabhängig durchgeführte Hausbesuche und persönliche Gespräche bauen wir ein wertvolles gegenseitiges Vertrauen zu unseren Eltern auf und ermutigen sie, Fragen zu stellen, über das Lernumfeld ihres Kindes zu reflektieren, um so den Lernerfolg ihres Kindes zu steigern. Die Gespräche mit den Eltern sollen dazu führen, das Potenzial der Kinder durch geeignete Unterstützung zu entfalten. Auch über kleine Lernfortschritte des Kindes wollen wir unsere Eltern informieren. Sofern unsere Eltern den Wunsch äußern, den Lernort des Schülers zu Hause zu bewerten, geben unsere Lehrer wertvolle Tipps zur Gestaltung einer besseren Lernumgebung.