Wir bauen einen Elektromotor - Ein Workshop bei der Experimenta in Heilbronn

Vergangenen Mittwoch traf sich die Klasse 8R am Hauptbahnhof, um im Rahmen des Studientages zur Experimenta nach Heilbronn zu fahren. 

Das Ziel: Die im Physikunterricht behandelten Grundlagen zur E-Lehre sollten fächerübergreifend durch die Experimente in der Ausstellung gefestigt und hautnah erlebt werden. Dabei soll es einen Bezug zur eigenen Welt des Schülers geben und ein "Aha"- Moment geschaffen werden.

Bevor es jedoch in die freie Ausstellung ging, wurde im Workshop "Elektromotor" von jedem Teilnehmer ein funktionsfähiger Elektromotor gebaut. Schwerpunkte des Workshops waren:

- Das Phänomen des Magnetismus

- Elektromagnete als ein- und ausschaltbare Magnete

- Die Erzeugung einer dauerhaften Drehbewegung durch Umpolung eines elektromagnetischen Feldes

Die fertigen Motoren werden in den kommenden Wochen im Physikunterricht eingesetzt, um unterschiedliche Messungen und Experimente durchzuführen.

Die Sonderausstellung "Klangwunder" brachte den Schülerinnen und Schülern einen anderen Blick in die Welt der Akustik und rundete den Besuch der Experimenta  im naturwissenschaftlichen Sinne ab.

Termine

Jun
28

28.06.2017 - 30.06.2017

Jul
7

07.07.2017

Jul
14

14.07.2017

Jul
21

21.07.2017

Jul
22

22.07.2017

Jul
26

26.07.2017